14.09.2016

Messe für Arbeitssuchende zur leichteren "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

am 22.11.2016

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Nürnberg-Stadt und der Agentur für Arbeit Nürnberg veranstalten eine Messe für Arbeitsuchende zur leichteren "Vereinbarkeit von Beruf & Familie"

22. November 2016 – 09:00 bis ca. 12:30 Uhr
Karl-Bröger-Zentrum Nürnberg

Anregungen, Informationen für einen erfolgreichen berufliche Wiedereinstieg nach der Familienzeit bzw. die berufliche Weiterentwicklung wollen wir aufzeigen. Wir starten mit einem stark motivierenden Impulsreferat. An den Ständen unserer Netzwerkpartner/-innen, den Infos und Botschaften bei den Speaker Corners, sowie kleinen Workshops, können sich die Besuchenden mit den Themen: Ausbildung in Teilzeit, Förderung von Qualifizierungen, Optimierung der Bewerbungsmappe und Arbeitsplatzsuche entsprechend ihrer individuellen Situation nützliche Hinweise und Impulse holen. Auch bauen wir eine Wand mit aktuellen Stellenangeboten auf. Erste Kurzberatungen finden statt.

Neben Infos zur Unterstützung der Kinderbetreuung und Angehörigenpflege flechten wir auch gesunde Ernährung und Gesundheit mit ein.
So decken wir beide Pole ab: Berufstätigkeit und Familie.

Doch was ist mit den Sorgen und Befürchtungen? Auch die sollen zur Sprache kommen. Danach ist es möglich sich eine Zielkarte zu schreiben.

Eine Zielkarte, die man sich dann an die Kühlschranktür hängen kann.
Bsp.: Ab Herbst 2017 werde ich … ,
oder: Gleich morgen mache ich … .

Die Teilnahme ist kostenlos. Kinder sind willkommen. Die Aufsichtspflicht für die Kinder bleibt in der Verantwortung der Väter und Mütter.

Wir freuen uns auf den interessanten Vormittag und auf viele Besucherinnen und Besucher

Angelika Hieronymus und Ingrid Kugler

Initiates file downloadZum Downloaden: Messe-Flyer