19.02.2018

ARBEITSGRUPPE FAMILIE UND PFLEGEBERUF: FAMILIENFREUNDLICHKEIT IM PFLEGEBERUF - (WIE) GEHT DAS?

Zu diesem Thema gestalteten Seniorenamt und Bündnis für Familie Nürnberg am 21. November 2017 im Südpunkt einen Fachtag, der sich an Pflegefachkräfte aus der ambulanten und stationären Pflege richtete sowie an Einrichtungsleitungen, Arbeitnehmervertretungen und Wohlfahrtsverbände.

Hier der Link zu den Vorträgen und Ergebnissen der Themeninseln:
https://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/2018pflegefachtag.html

Personalverantwortliche und Personalvertretungen der ambulanten und stationären Pflege treffen sich seitdem wieder in einer Arbeitsgruppe.
Gastgebende Einrichtung ist in der Regel NürnbergStift. Das nächste Treffen findet an einem Vormittag im Oktober 2018 statt.
Aktuelle Themen sind die Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen, Kompetenzfeststellung zu Ausbildungsbeginn und Fragen des Aufenthaltsrechts für Mitarbeitende mit Migrationshintergrund.

Die Arbeitsgruppe lädt am 1.10.2018 zu einem Infoabend über das Projekt "VerA- Ausbildungsabbrüche verhindern" gemeinsam mit dem Senioren Experten Service ein
Weitere Informationen finden Sie hier als PDF: VerA in der Pflege - Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen in der Pflege

Sie haben Interesse? Bitte wenden Sie sich an doris.reinecke@stadt.nuernberg.de , Tel. 0911 2312380