Rummelsberger Diakonie

Die Rummelsberger Diakonie ist einer der großen diakonischen Träger in Bayern. Sie steht für eine moderne Diakonie und verbindet Professionalität mit christlichem Auftrag und bürgerschaftlichem Engagement.

Die Rummelsberger Diakonie hat eine mehr als 125-jährige lebendige Tradition. Sie entstand im Jahr 1890, um männliche Fachkräfte für die Diakonie auszubilden. Daraus ist ein diakonischer Träger mit fast 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen gewachsen. Damals wie heute lassen sich Menschen anrühren und bewegen, ihrem Nächsten in Krankheit, Behinderung und sozialer Not beizustehen: Menschen an Ihrer Seite. Die stationären und ambulanten Dienste der Rummelsberger Diakonie bieten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Menschen mit Behinderung und Senioren Wohnung, schulische und berufliche Bildung, Pflege, Assistenz und Beratung.
Die Rummelsberger Diakonie ist in vielen Regionen Bayerns vertreten und wird von zahlreichen Menschen aus Kirche, Politik und Gesellschaft tatkräftig und ideell unterstützt.

Das macht die Rummelsberger Diakonie familienfreundlich:

Arbeitsorganisation und strukturelle Maßnahmen

  • flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit oder Teilzeitarbeit

  • Wahl des Arbeitsorts

  • Einrichten von Home Office

  • Rücksichtnahme auf familiäre Verpflichtungen bei der Arbeitsorganisation, zum Beispiel bei der Urlaubsplanung oder bei Mehrarbeit

  • Familienorientierung auch in Fragen der Leitung und Führung und bei der Personal- und Teamentwicklung

Zusätzliche Angebote für Mitarbeitende

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Netzwerk Seelsorge: Gesprächsangebot z.B. für belastende Situationen, Lebensberatung

  • Konfliktnetzwerk: Unterstützung bei der Klärung von Konflikten und Mobbingvorwürfen

  • Social Care: Unterstützung bei familiären und persönlichen Sorgen und Fragen

  • Beratung zu Elterngeld und Elternzeit

  • Familienbudget : finanzielle Unterstützung für Familien z.B. für Bezuschussung von Nachhilfe und Ferienangeboten, Familienfreizeiten, Subventionierung von KiTa-Plätzen, einmalige Zahlungen bei Geburt, Taufe, eigene Hochzeit

  • Entgeltliche Leistungen, zum Beispiel durch zusätzliche freie Tage bei einem Pflegefall oder eine einmalige Unterstützung in einem plötzlich eingetretenen Notfall

Weitere Informationen unter: www.rummelsberger-diakonie.de

Wollen Sie mehr erfahren?

Sie benötigen weitere Informationen, haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht: