BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH

BW Bildung und Wissen ist ein mittelständischer Fachverlag für die Themen Bildung, Beruf und Karriere

Erfolgsfaktor Familie bei BW Bildung und Wissen

Die Themen Familienfreundlichkeit, Chancengleichheit und Frauenförderung sind im Unternehmensleitbild seit jeher fest verankert. Dabei ist der Familienbegriff umfassend und schließt Singles, Alleinerziehende, Patchworkfamilien sowie nicht eheliche Partnerschaften gleich welchen Geschlechts mit ein.

Auf individuelle Bedürfnisse reagiert der Verlag beispielsweise mit flexibler Arbeitszeitgestaltung wie etwa mit einer Vielzahl von individuellen Teilzeitmodellen. Auch in einem Home-Office zu arbeiten, sich aus familiären Gründen längerfristig freistellen zu lassen, gesundheitsfördernde Angebote zu nutzen oder Vermittlungshilfe für Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen, bieten den Beschäftigten Möglichkeiten, um die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu finden.

»Wo man sich wohl fühlt, ist Qualität«
Dass familienfreundliche Personalpolitik das Betriebsklima erheblich verbessert, davon ist man bei BW Bildung und Wissen überzeugt. Nach dem Motto »wo man sich wohl fühlt, ist Qualität«, arbeiten alle zufriedener und engagierter. »Motivierte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Qualität schätzen auch unsere Kunden«, so Geschäftsführerin Ulrike Sippel.

Ausgezeichnete Personalpolitik
Das Engagement von BW Bildung und Wissen in Sachen Familienfreundlichkeit und Chancengleichheit wurde bereits mehrmals von offizieller Seite gewürdigt. Zuletzt im März 2013 mit einer Urkunde der Initiative Familienbewusste Personalpolitik. Im April 2011 erhielt BW Bildung und Wissen das Arbeitsplatzsiegel ARBEIT PLUS der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Es wird Firmen verliehen, die im Branchenvergleich überdurchschnittliche Anstrengungen und Leistungen vorweisen können, um möglichst viele Menschen den Zugang zu einem Arbeitsplatz zu verschaffen und eine Stabilität der Beschäftigung zu gewährleisten.

Weitere Auszeichnungen sind: Zertifikat "Beruf & Familie" der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung (2005), Urkunde „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2005), Urkunde für familienfreundliches Engagement der IHK Nürnberg und der Stadt Nürnberg (2005), Urkunde im Rahmen des Bayerischen Frauenförderpreises, einem Wettbewerb des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (2000) und Prädikat »Total E-Quality« (1999).

Flache Hierarchien & mehr

Das Rezept für diese erfolgreiche Personalpolitik von BW Bildung und Wissen sind eine hohe Transparenz, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien – und eine offene und persönliche Kommunikation. »Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden sich mit ihren Anliegen und Wünschen auch direkt an mich«, sagt Geschäftsführerin Ulrike Sippel.

Die familiäre Situation der Beschäftigten spielt bei der Karriereplanung eine zentrale Rolle. Nicht von ungefähr sind bei BW Bildung und Wissen Frauen und Mütter in leitenden Positionen erfolgreich. Für Ulrike Sippel ist »Gender Pay – also gleicher Lohn für gleiche Leistung, unabhängig vom Geschlecht – bei BW eine Selbstverständlichkeit«.

Das Unternehmen

BW Bildung und Wissen ist spezialisiert auf Serviceleistungen für Öffentliche Stellen, wie z.B. für die Bundesagentur für Arbeit (BA), den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und für Kammern.

Das Portfolio von BW umfasst barrierefreie Internetportale, Datenbanken, berufskundliche Bilder, Videos, Apps, berufliche Selbsterkundungstools, interaktive Bewerbungstrainings sowie Print-Magazine und Bücher. Beispiele sind die Medien zur Berufsorientierung »planet-beruf.de« www.planet-beruf.de und die Internetportale BERUFENET www.berufenet.arbeitsagentur.de und KURSNET www.kursnet.arbeitsagentur.de, die der Verlag im Auftrag der BA betreut.

Charakteristisch für BW sind die nahtlose Verbindung von redaktionellem Know-how und IT-Kompetenz ebenso wie der verlagsinterne Wissenstransfer in gemischten Teams, in denen erfahrene ältere und neue jüngere Mitarbeiter/innen „generationenübergreifend“ zusammenarbeiten.

BW bildet seit mehr als 20 Jahren über den eigenen Bedarf aus und sorgt so nicht nur für den eigenen Nachwuchs sondern auch für künftige Fachkräfte anderer Unternehmen. Das Spektrum reicht von den Ausbildungsberufen Medienkaufleute, Mediengestalter/innen, Fachinformatiker/innen und Kaufleute für Büromanagement über einjährige Volontariate bis hin zu Dualen Bachelor-Studiengängen.

Besuchen Sie auch unsere Website unter www.bwverlag.de

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Ansprechpartnerin auf:

Renate Holley-Rostock
BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH

Südwestpark 82
90449 Nürnberg

Tel.: 0911/9676-151
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail