Unsere Ziele, unsere Arbeit

Immer mehr Arbeitgeber haben erkannt, dass eine familienbewusste Personalpolitik ein entscheidender Wettbewerbsvorteil ist, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Vor diesem Hintergrund hat sich die »Initiative familienbewusste Personalpolitik« gebildet. Sie will neue Wege zur Familienfreundlichkeit in Betrieben und Verwaltungen jeder Größe aufzeigen und den Nutzen für Arbeitgeber und Belegschaft deutlich machen.

Engagiert seit 2003

Die »Initiative familienbewusste Personalpolitik« entstand 2003 in Kooperation von Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Agentur für Arbeit in Nürnberg, dem Bündnis für Familie Nürnberg und dem Beratungsunternehmen »susanne bohn Leadership Competence«. Seit 2010 gehört die Handwerkskammer für Mittelfranken ebenfalls zu den aktiven Unterstützern, seit 2013 das Forum Wirtschaft und Infrastruktur in der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Aus diesem Projekt heraus sind heraus viele wertvolle Impulse für die Region entstanden.

Vielfältige Aktivitäten

Die »Initiative familienbewusste Personalpolitik« stellt sich diesem Zukunftsthema durch vielfältige Aktivitäten. Sie unterstützt Unternehmen und Verwaltungen bei ihrer familienbewussten Personalpolitik. Sie macht Good Practice von Arbeitgebern der Region sichtbar und befördert den Kontakt und den Austausch mit Dienstleistern zur Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen. Die »Initiative familienbewusste Personalpolitik« präsentiert sich als großes Netzwerk, das kontinuierlich wächst und sein Spektrum erweitert.

Neue Partner willkommen

Die »Initiative familienbewusste Personalpolitik« lebt vom Potenzial und Engagament ihrer Mitglieder. Deshalb sind neue Partner jederzeit herzlich willkommen. Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine elektronische Nachricht.

Aktuelle Infobroschüre

Einen Überblick zur Initiative gibt Ihnen unsere aktuelle Broschüre, die Sie hier Unterladen können.

Wollen Sie mehr erfahren?

Sie benötigen weitere Informationen, haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht: